Transport

Pipelines

Verlässlicher Betrieb von Rohrheizungen

Pipelines für den Öl- und Gastransport

Pipelines werden für den Öl- und Gastransport über weite Entfernungen eingesetzt. Dabei müssen auch Rohrbegleitheizungen und/oder andere Heizanlagen eingesetzt werden. Diese werden durch Bender Fehlerstromsysteme Typ "B" überwacht. Eventuelle Fehler werden sofort gemeldet, bevor eine Abschaltung nötig wird.

Produkte:


Differenzstrom-Überwachung

Messstromwandler


Normen:

  • GW 308, 8.00
  • BGI 867

Kompressoren und Verdichterstationen

Mit RCMS sicher verdichten

Kompressoren und Verdichterstationen

In einer Verdichter- oder Kompressorstation komprimiert ein Kompressor das Erdgas, um Druckverluste auszugleichen. Eingespeist wird das Erdgas mit hohem Druck und bedingt durch den Strömungsverlust reduziert sich der Druck in der Pipeline. Der Kompressor wird durch eine Antriebsmaschine von bis zu 30 MW angetrieben. Diese Antriebsmaschinen können entweder Gasturbinen oder aber getriebelose Elektromotoren sein. Im Falle der Elektromotoren werden dann Frequenzumrichter benötigt, die auf ihren Isolationswert oder vorhandene Fehlerströme zu überwachen sind.

Produkte:


Differenzstrom-Überwachung

Messstromwandler


Normen:

  • DIN EN 50178

Pump-Stationen

Pumpen mit Umrichtern - Sicherheit bei allen Frequenzen

Pump-Station

Um größere Strecken zu überwinden gibt es Pumpstationen, die das Öl oder Gas weiterpumpen. Wegen des durch Strömungsverlust reduzierten Drucks des weiterzubefördernden Rohstoffs ist es Aufgabe der Pumpstation, den Druck wieder zu erhöhen. Die Pumpe wird durch getriebelose Elektromotoren angetrieben. Dafür werden Frequenzumrichter benötigt, die auf ihren Isolationswert oder vorhandene Fehlerströme überwacht werden müssen.

Produkte:

Differenzstrom-Überwachung

Messstromwandler


Normen:

  • DIN EN 50178

Tanklager

Elektrische Sicherheit für die strategische Reserve

Öl Tanklager

Unter Tanklagern versteht man Anlagen, in denen Brenn- und/oder Treibstoffe gespeichert werden können. Das Umpumpen in den Tanklagern geschieht mittels großer Pumpen, die durch getriebelose Elektromotoren angetrieben werden. Dafür kommen meist Frequenzumrichter zum Einsatz, die auf ihren Isolationswert oder vorhandene Fehlerströme zu überwachen sind.

Produkte:


Differenzstrom-Überwachung

Messstromwandler


Normen:

  • DIN EN 50178

Tankschiff

Öl und Gas - sicher über die sieben Meere

Öl-Tanker auf See

Ein Tanker transportiert flüssige oder gasförmige Stoffe, wie z.B. Rohöl, Öl als Fertigprodukt, Kraftstoff oder Flüssiggas. Tanker haben Pumpen zum Löschen (seemännisch für „entladen”) und Umpumpen der Ladung an Bord. Diese Pumpen werden durch getriebelose Elektromotoren angetrieben, für die Frequenzumrichter benötigt werden, die auf ihren Isolationswert oder vorhandene Fehlerströme zu überwachen sind. Hauptbestandteile der Schiffstechnik sind die Hauptmaschine mit Nebenaggregaten, Kesselanlage, Hilfsdiesel mit den Generatoren für die Stromerzeugung sowie die Ladepumpen. Die Hauptverteilungen an Bord der Tanker werden in der Regel als ungeerdete Systeme ausgebaut und dann auch mit ISOMETER®n und Fehler-Lokalisierungseinrichtungen überwacht.


Downloads:

PDF Download Symbol Produktübersicht ISOMETER®
PDF Download Symbol Produktübersicht Differenzstrom
PDF Download Symbol Fachbeitrag Elektrische Sicherheit in Steuer- und Hilfsstromkreisen

Produkte:


Isolationsüberwachung

Differenzstrom-Überwachung


Normen:

  • EN 61557-8
  • EN 61557-9
  • EN 61557-15
  • DIN EN 50178
Bender. The Power in Electrical Safety.©AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt

© Bender GmbH & Co. KGTel. +49 6401 807-0