Hochverfügbarkeit der Stromversorgung von Rechenzentren

Rechenzentren sind dafür konzipiert, IT-Komponenten unterbrechungsfrei zu betreiben und durch entsprechende Redundanzen die Verfügbarkeit der IT sicherzustellen.

Rechenzentren müssen heute hohe Leistungen, Verfügbarkeit und optimalen Einsatz der Ressourcen wirtschaftlich sinnvoll bewältigen. Um diese Hochverfügbarkeit bei gleichzeitiger elektrischer Sicherheit zu gewährleisten, werden komplexe Stromversorgungssysteme und Komponenten eingesetzt.

Ein Ausfall oder eine Störung dieser hochverfügbaren IT-Systeme und Anlagen kann zu erheblichen Kosten führen. Mittels einer kontinuierlichen Überwachung der Qualität der elektrischen Energieversorgung lassen sich diese rechtzeitig erkennen und abwenden.

Die Überwachung kritischer Parameter wie Temperatur, Luftfeuchte, Taupunkt, Brand, Bewegung uvm. gehören zur Grundausstattung eines jeden Rechenzentrums. Bender Systeme bieten darüber hinaus auch die Möglichkeit einer permanenten Überwachung der elektrischen Versorgung und sorgt hier für einen sicheren Betrieb, denn trotz normgerechter Ausführung verursachen moderne Verbraucher zunehmend Störungen in elektrischen Anlagen.

 

 

Mehr Informationen zu Bender-Lösungen
Rechenzentren – Lösungen für mehr Sicherheit und Effizienz (PDF, 9,8MB)
Bender. The Power in Electrical Safety.©AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt

© Bender GmbH & Co. KGTel. +49 6401 807-0