21.12.2016

Bender-Niederlassung in Großbritannien bezieht neues Gebäude

Bender-Niederlassung in Großbritannien bezieht neues Gebäude

Am neuen Standort zeigt Bender UK neben einem eindrucksvollen Neubau auch modernste elektrische Sicherheitstechnik im praktischen Einsatz.

Der Umzug von Bender UK in die neue, eigens errichtete Unternehmenszentrale in Ulverston, Cumbria, wurde kürzlich abgeschlossen. Das Gebäude mit einer Fläche von 2.000 m2 ist mit Büros, großen Konferenzbereichen, Lagern, Ausbildungs- und Schulungsräumen sowie Vorführbereichen für Kunden ausgestattet.

Der neue Standort und das angeschlossene Dienstleistungszentrum bieten ausreichend Platz für ein kontinuierliches Wachstum des Unternehmens. Die Räumlichkeiten sind so konzipiert, dass sie die modernen Technologielösungen des Unternehmens ins Blickfeld des Besuchers rücken. Unter anderem werden OP-Leuchten, Touchscreen-Steuerpulte für Operationssäle sowie andere Lösungen für die medizinische Intensivpflege dauerhaft für den Kunden zu Demonstrations- und Schulungszwecken ausgestellt. Die ebenfalls von Bender entwickelte Gebäudetechnik des neuen Standortes ermöglicht durch eine permanente Überwachung die vorausschauende Instandhaltung der elektrischen Infrastruktur.

Geschäftsführer Gareth Brunton erläutert: „Unser eigens errichteter Standort stellt eine bedeutende Investition der Bender-Gruppe in ihr britisches Geschäft dar. Uns steht hier eine hervorragende Ausstattung zur Verfügung, mit der wir unseren Kunden in ganz Großbritannien und Irland nicht nur Schulungen, sondern auch rund um die Uhr technischen Support anbieten können.“

Seit 2010 hat sich die Größe von Bender UK verdoppelt. Treibende Kraft war und ist die Fähigkeit, speziell entworfene und maßgeschneiderte Lösungen für den medizinischen Bereich mit ausgezeichnetem Service und Support zu liefern.


Bender. The Power in Electrical Safety.©AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt

© Bender GmbH & Co. KGTel. +49 6401 807-0